Hinweis

1. Runde Kreispokal Westlausitz 2017/18 - Königswarthaer SV - SV Steina 1985

 

1. Runde Kreispokal der Westlausitz am 16.12.2017

 

Königswarthaer SV – SV Steina 1885

 

28:14

 

Sieg in der ersten Runde des Kreispokals Westlausitz

Am Vortag des dritten Advents standen sich die Frauen des KSV und  dem Sportverein Steina 1885 im Kreispokalspiel gegenüber. Mit einem 28 : 14 fiel der Sieg gegen den Dauerrivalen deutlich aus. Alle Spielerinnen konnten sich nach einer verhaltenen Anfangsphase steigern, so dass die Torführung bis zur Halbzeit auf 12 : 6 ausgebaut wurde. Mit mehr Schwung ging es in die zweite Halbzeit. Trainerin Monika Scholz hatte eine gut besetze Auswechselbank, die dafür sorgte, dass der Spielfluss über die gesamte Spielzeit anhielt.

 I. J. 

Für den Königswarthaer SV spielten:

Carmen Huml (TF), RamonaHalpick (TF), Jana Scholz (3), Vivien Müller (9), Sandra Scholz (4), Janet Kloß (3), Lena Zschiesche (1), Theresa Grohmann (1), Marlen Fiebig, Anne Pradel (4), Linda Fallant (3), Katharina Mauff

In der zweiten Runde kommen die Gegnerinnen auf alle Fälle aus Bischofswerda – die 2. oder 3. Vertretung. Auf geht´s!