Hinweis

04.11.2017

 

Königswarthaer SV - SG Motor Cunewalde

 

1:2

  

1:0 Roman Brückner 16.min
1:1 Tomas Janacek 30.min
1:2 Tomas Janacek 51.min

 

Wir haben die ersten 30 Minuten so agiert, wie es in der Spielvorbereitung besprochen wurde. Konsequentes Flügelspiel und möglichst früh in Führung gehen. Das hat die Mannschaft umgesetzt und es war nur eine Frage der Zeit,wann das 2-0 fällt. Eine Unachtsamkeit nach einem weiten Einwurf des Gegners brachte den völlig überraschenden Ausgleich. Leider verlor danach unsere Mannschaft den Spielfaden. So kam es kurz nach der Pause zum 2-1 für Cunewalde, nachdem eine schon geklärte Situation doch noch zu einem Freistoß führte, der direkt und unhaltbar verwandelt wurde. Wir haben dann weiter viel investiert und hatten genügend Gelegenheiten noch zum Ausgleich oder sogar zum Siegtreffer zu kommen. Doch konnten wir viele Eingaben nicht präzise genug zum Mitspieler bringen bzw. waren wir nicht in der Lage selbst klare Tormöglichkeiten zu nutzen. Es bleibt das Fazit, dass wir weiter hart arbeiten müssen, um unsere Ziele zu erreichen.

Frank Lippmann

Trainer

 Der Königswarthaer SV spielte mit:

Ronny Glöckner, Robin Brosam, Lorenz Pilz, Manuel Schidun, Markus Scholze, Anton Rolof, Ronald Wichmann, Max Prochnow, Dennis Zichel, Roman Brückner, Andre Zschuppe

Wechsel:

Maik Wetzorke für Ronald Wichmann 33.min
Marcel Biesold für Markus Scholze 66.min

Reserve:

Silvio Dutschmann, Maik Wetzorke, Henning Nowotny, Marcel Biesold, Jakob Zschornack

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 18:45 - 20:30
Do. 18:30 - 20:30