Hinweis

 

09.12.2017

 

Königswarthaer  SV - DJK Sokol Ralbitz/Horka

 

4:1

 

1:0 Max Prochnow 24.min
2:0 Max Prochnow 40.min
2:1 Georg Bensch 47.min
3:1 Roman Brückner 62.min
4:1 Robin Brosam 68.min

 

Auf dem Kunstrasenplatz in Kamenz wollten wir nun endlich mal wieder einen Sieg gegen Ralbitz-Horka einfahren. Mit dem so ziemlich letzten Aufgebot begann unsere Mannschaft sehr konzentriert und konnte viele gute Angriffe entwickeln. Max Prochnow war es, der zwei gut herausgespielte Konter zur verdienten 2-0 Halbzeitführung abschließen konnte. Nach der Pause führte eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr zum Anschlusstreffer. Unbeeindruckt dessen, spielten wir weiter zielstrebig nach vorn und kamen zu zahlreichen Torgelegenheiten. Roman Brückner und Robin Brosam erhöhten dann auf 4-1. Der Sieg geht absolut in Ordnung. Einziges Manko war wieder einmal das Auslassen zahlreicher Torchancen. Es gilt für uns gerade in diesem Bereich weiter hart zu arbeiten, um uns als Mannschaft zu verbessern.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Silvio Dutschmann, Fabian Böhm, Manuel Schidun, Anton Rolof, Max Prochnow, Felix Rehor, Stephan Reineke, Jakob Zschornack, Markus Scholze, Robin Brosam, Roman Brückner

Wechsel:

Maik Wetzorke für Max Prochnow 69.min
Henning Nowotny für Stephan Reineke 74.min

Reserve:

Maik Wetzorke, Marcel Biesold, Henning Nowotny 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 18:45 - 20:30
Do. 18:30 - 20:30