Hinweis

 25.03.2018

 

LSV Bergen 1990 - Königswarthaer SV

 

3:3

  

0:1 Ronald Wichmann 33.min
1:1 Tobias Passeck 44.min
1:2 Maik Wetzorke 46.min
2:2 Nils Perlitz 51.min
2:3 Max Prochnow 58.min
3:3 David Pohl 83.min

 

Zwei der offensiv stärksten Mannschaften trafen bei besten Fußballwetter aufeinander. Unsere Mannschaft hatte den besseren Start und gleich zwei sehr gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Nachdem diese noch vergeben wurden, gelang dann Ronald Wichmann das verdiente 1-0. Die Möglichkeiten auf 2-0 zu erhöhen waren danach da. Leider gelang uns das nicht und so kam Bergen durch einen kapitalen Fernschuss kurz vor der Pause zum etwas schmeichelhaften Ausgleich. Nach der Halbzeit gingen wir sofort durch Maik Wetzorke mit 2-1 in Führung. Anstelle weiter nach vorn zu spielen, um vielleicht das 3-1 zu erzielen, ermöglichten wir dem Gegner durch teilweise ungeschicktes Zweikampfverhalten viele Standartsituationen. Diese brachten dann immer wieder Gefahr vor unserem Tor. Viele zweite Bälle, wo wir zu weit weg von den Gegenspielern standen, brachten Torchancen. Folgerichtig kam dann auch der erneute Ausgleich der Bergener. Wir fanden danach wieder besser ins Spiel und erzielten durch einen klaren Foulelfmeter die erneute Führung. An diesem Tag hätten wir das 4-2 gebraucht, um als Sieger vom Platz zu gehen. Dies gelang uns nicht. Nachdem unser Torwart „ Glocke“ zwei, dreimal wirklich sensationell gehalten hatte, musste er sich dann wieder durch einen Nachschuss geschlagen geben. Am Ende für die Zuschauer ein packendes Spiel mit einem gerechten Ausgang.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Ronny Glöckner, Robin Brosam, Maik Wetzorke, Manuel Schidun, Ronald Wichmann, Max Prochnow, Felix Rehor, Dennis Zichel, Jakob Zschornack, Marcel Biesold, Roman Brückner

Wechsel:

David Fleißner für Dennis Zichel 58.min

Reserve:

Silvio Dutschmann, Andre Zschuppe, David Fleißner, Henning Nowotny

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 19:00 - 20:30
Do. 19:00 - 20:30