Hinweis

21.04.2018

 

Königswarthaer SV 1. - SV 1922 Radibor

 

4:1

  

1:0 Lorenz Pilz 03.min
1:1 Philipp Mark 24.min
2:1 Manuel Schidun 76.min
3:1 Max Prochnow 79.min
4:1 Roman Brückner 81.min

  

Radibor hat bisher eine sehr gute Rückrunde gespielt. Davor waren wir gewarnt. So begann das Spiel ganz nach unseren Vorstellungen. Die schnelle 1-0 Führung durch Pilz, nach Ecke von Rehor, gab unserem Spiel die nötige Sicherheit. Einige sehr gute Einschussmöglichkeiten hätten das 2-0 oder gar 3-0 sein müssen. So kam es, dass eine Unachtsamkeit unserseits zum Ausgleich führte. Bis zur Pause spielten wir weiter gut nach vorn, leider ohne weiteren Torerfolg. Kurz nach der Halbzeit wurde uns ein klares Tor aberkannt. Das machte unsere Mannschaft noch wütender. Immer wieder versuchten wir es über die Flügel und hatten weitere gute Chancen. Es dauerte aber bis zur 76.Spielminute, ehe Schidun einen Strafstoß zur längst fälligen 2-1 Führung verwandelte. Kurz danach legten Prochnow und Brückner zum am Ende auch in dieser Höhe hochverdienten Sieg nach.

 

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Ronny Glöckner, Fabian Böhm, Lorenz Pilz, Manuel Schidun, Anton Rolof, Ronald Wichmann, Max Prochnow, Felix Rehor, Jakob Zschornack, Roman Brückner, Andre Zschuppe

Wechsel:

David Fleißner für Jakob Zschornack 46.min
Robin Brosam für Lorenz Pilz 76.min
Sandro Krahl für Ronald Wichmann 83.min

Reserve:

Robin Brosam, Sandro Krahl, Henning Nowotny, David Fleißner

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 19:00 - 20:30
Do. 19:00 - 20:30