Hinweis


05.05.2018

 

DJK Blau-Weiß Wittichenau - Königswarthaer SV 1.

 

1:2

 

0:1 Fabian Böhm 06.min
1:1 Pascal Buder 87.min
1:2 Marco Bulang (ET) 76.min

 

Es war für uns am Ende ein glücklicher Sieg, allerdings wichtige 3 Punkte. Die ersten 20 Minuten haben wir das Spiel bestimmt und auch folgerichtig verdient 1-0 geführt. Danach kam es aus schwer erklärbaren Gründen zum Bruch in unserem Spiel. Viele Fehlpässe im Spielaufbau und Ballverluste, bedingt durch schwaches Zweikampfverhalten einiger Spieler von uns, ermöglichten dem Gegner immer wieder Angriffe zu starten. Es war an diesem Tag unserer Defensivabteilung zu verdanken, dass wir keine Gegentore bekommen haben. Vor der Pause und in einigen Situationen nach dem Wechsel hatten wir drei hochkarätige Möglichkeiten, das Spiel zu entscheiden. Alle wurden leider kläglich vergeben. So hielten wir Wittichenau weiter im Spiel. So kam es,wie es kommen musste, dass nach einem Eckball dem Gegner der verdiente Ausgleich gelang. Dank einer sehr guten Einzelleistung durch den eingewechselten Henning Nowotny gelang uns in der Nachspielzeit der Siegtreffer.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV 1. spielte mit:

Ronny Glöckner, Robin Brosam, Maik Wetzorke, Fabian Böhm, Lorenz Pilz, Manuel Schidun, Ronald Wichmann, Max Prochnow, David Fleißner, Roman Brückner, Andre Zschuppe

 

Wechsel:

Jakob Zschornack für Maik Wetzorke 67.min
Henning Nowotny für Ronald Wichmann 82.min
Sandro Krahl für Max Prochnow 90.min+3

Reserve:

Jakob Zschornack, Sandro Krahl, Henning Nowotny, Stephan Reineke

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 19:00 - 20:30
Do. 19:00 - 20:30