Hinweis


09.05.2018

Nachholspiel

 

SV 1910 Edelweiß Rammenau - Königswarthaer SV 1.

 

2:5

 

0:1 Roman Brückner 08.min   1:4 Lorenz Pilz  53.min
0:2 Ronald Wichmann 10.min 2:4 Marco Schlegel 74.min
1:2 Paul Groba 23.min 2:5 Marcel Biesold 85.min
1:3 Roman Brückner  49.min      

 

Unser Ziel war es, den Nachholer in Rammenau zu gewinnen. So verlief der Spielverlauf optimal. Eine schnelle 2-0 Führung war die Folge eines guten Auftaktes. Leider konnten wir in der Folgezeit nicht energisch genug nachsetzen und mussten den Anschlusstreffer hinnehmen. Bis zur Pause passierte dann nicht viel mehr an Höhepunkten. Das einzig auffällige war dann die überharte Spielweise der Rammenauer.

Im zweiten Spielabschnitt konnten wir schnell eine 4-1 Führung erzielen. Auch wenn der Gegner danach nie aufgab, war es am Ende auch in dieser Höhe völlig verdiente Sieg.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV 1. spielte mit:

Silvio Dutschmann, Robin Brosam, Fabian Böhm, Lorenz Pilz, Stephan Reineke, Manuel Schidun, Ronald Wichmann, Max Prochnow, David Fleißner, Roman Brückner, Andre Zschuppe

 

Wechsel:

Marcel Biesold für Stephan Reineke 57.min
Jakob Zschornack für David Fleißner 59.min
Sandro Krahl für Ronald Wichmann 85.min

Reserve:

Sebastian Langer, Maik Wetzorke, Jakob Zschornack, Sandro Krahl, Marcel Biesold

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 19:00 - 20:30
Do. 19:00 - 20:30