Hinweis


26.05.2018

 

Königswarthaer SV 1. - SC 1911 Großröhrsdorf

 

1:1

 

0:1 Patrick Preusche 44.min
1:1 Max Prochnow 75.min

 

Wieder einmal standen uns vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer mehrere Spieler aus unterschiedlichsten Gründen nicht zur Verfügung. Hinzu kam, dass wir nach guten 20 Anfangsminuten durch den Feldverweis nach Notbremse von Andre Zschuppe frühzeitig dezimiert waren. Des weiteren fiel dann kurze Zeit später noch Roman Brückner durch Verletzung aus. So kamen wir dann bis zur Halbzeit aus dem Rhythmus und Großröhrsdorf setzte uns ziemlich unter Druck. Die Folge war dann auch die 1-0 Führung für den Spitzenreiter.

Wer nun dachte, dieses Spiel sei vielleicht schon entschieden, wurde nach der Pause eines besseren belehrt. Unsere Mannschaft gab nie auf und konnte selbst in Unterzahl immer wieder gefährliche Angriffe starten. Belohnt wurden wir in der 75.Minute mit dem Ausgleich durch ein Traumtor von Max Prochnow. Der Gegner wurde dann immer nervöser und mit etwas Glück wäre sogar der Siegtreffer für uns noch möglich gewesen. Am Ende denke ich, war es ein gerechtes Unentschieden. Meiner Mannschaft möchte ich ein absolutes Kompliment aussprechen, für das, was sie 70 Minuten in Unterzahl geleistet hat.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV 1. spielte mit:

Sebastian Langer, Maik Wetzorke, Lorenz Pilz, Tommy Zschippang, Manuel Schidun, Max Prochnow, Felix Rehor, Marcel Biesold, Roman Brückner, Andre Zschuppe, Martin Gruhle

 

Wechsel:

Jakob Zschornack für Roman Brückner 32.min
Robert Suchy für Marcel Biesold 80.min

Reserve:

Henning Nowotny, Jakob Zschornack, Robert Suchy

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 18:45 - 20:30
Do. 18:30 - 20:30