Hinweis

09.06.2018

 

Königswarthaer SV - SV Bautzen

 

7:0  (4:0)

 

1:0 Maik Wetzorke 03.min
2:0 (FE.) Felix Rehor 18.min
3:0 Lorenz Pilz  20.min
4:0 Robin Brosam 30.min
5:0 Robin Brosam 50.min
6:0 Jakob Zschornack 70.min
7:0 Lorenz Pilz 79.min

 

Zielstellung unseres letzten Heimspiels war ein klarer Sieg gegen SV Bautzen. So begannen wir gleich druckvoll und gingen durch einen satten Schuss von Maik Wetzorke früh in Führung. Auch wenn wir dem Gegner danach etwas zu viel Spielraum gaben und sie dadurch zu einigen Torabschlüssen kamen, kontrollierten und bestimmten wir weiter das Spielgeschehen. Vor allen wurden dann unsere Torchancen konsequent genutzt und somit gingen wir mit einem klaren 4:0 in die Pause.

Nach dem Wechsel bekam A-Juniorenspieler Nick Herrmann seine erste Möglichkeit bei uns in der 1. Mannschaft, er hat seine Sache sehr gut gemacht. Das Spiel selbst bestimmten wir weiter ganz klar und hatten demzufolge weitere gute Torgelegenheiten. 3 davon konnten wir zum am Ende souveränen 7:0-Erfolg nutzen. Wir werden den Sieg nicht überbewerten, dennoch wurden die von mir geforderten Dinge gut umgesetzt.

 

Frank Lippmann

Trainer

 

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Silvio Dutschmann, Robin Brosam, Maik Wetzorke, Stephan Reinecke, Fabian Böhm, Felix Rehor, Lorenz Pilz (81. Ronny Glöckner), Marcel Biesold, Jakob Zschornack, Henning Nowotny, Martin Gruhle (48. Nick Herrmann)

 

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 18:45 - 20:30
Do. 18:30 - 20:30