Hinweis


16.09.2018

 

SV Burkau - Königswarthaer SV

 

0:2

 

0:1 Andre Zschuppe 62. min
0:2 Maik Wetzorke 69. min

 

In Burkau kamen wir zu einem verdienten, aber auch schwer erkämpften 2-0 Sieg. Die sehr schlechten Platzverhältnisse ließen kaum Kombinationsfußball zu. So taten wir uns besonders in der 1.Halbzeit schwer und kamen selten zu zwingenden Aktionen. Vor allem  im Torabschluss bekamen wir viel zu wenig Bälle aufs Tor. Zu ungenau und mit zu geringen Tempo wurden unsere Angriffsbemühungen vom Gegner oft abgeblockt. Bei zwei,drei Kontermöglichkeiten der Burkauer mussten wir dann auch höllisch aufpassen, um nicht in Rückstand zu geraten.

Nach dem Wechsel erhöhten wir den Druck und hatten dann Möglichkeiten in Führung zu gehen. Der Gegner versuchte uns immer wieder mit teilweise überharter Spielweise zu beeindrucken. Bei einer Ecke hatten wir dann Glück, dass Heiko Koksch den Kopfball auf der Linie klären konnte. Andre Zschuppe war es dann, der mit einem satten Schuss das 1-0 erzielte. Danach bestimmten wir weiter das Spielgeschehen und konnten durch Maik Wetzorke auf 2-0 erhöhen. Das war dann auch die Spielentscheidung gegen niemals aufgebende Burkauer.

Frank Lippmann

Trainer 

Der Königswarthaer SV spielte mit: 

Silvio Dutschmann, Robin Brosam, Maik Wetzorke, Fabian Böhm, Lorenz Pilz (81.min Hening Nowotny), Thomas Böhm (61.min Ronald Wichmann), Manuel Schidun, Jakob Zschornack, Heiko Koksch (81.min Robert Suchy), Ralf Marrack, Andre Zschuppe

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 19:00 - 20:30
Do. 19:00 - 20:30