Hinweis


20.10.2018

 

Königswarthaer SV - TSV Pulsnitz 1920

 

5:0

 

1:0 Ralf Marrack 17. min
2:0 Andre Zschuppe 19. min
3:0 Felix Rehor 73. min
4:0 Dennis Zichel 77. min
5:0 Heiko Koksch 85. min

 

Der 5-0 Sieg gegen Pulsnitz war klar und hätte den Torchancen nach auch deutlich höher ausfallen müssen. Vor allem konnten wir einige Situationen nicht zu Toren machen, als wir mehrmals allein auf den Torhüter gingen. Auch die spielerische Leistung und das Zweikampfverhalten in der ersten Halbzeit war alles andere als zufriedenstellend. Viele Ballverluste im Spielaufbau ermöglichten dem Gegner dabei gute Kontergelegenheiten, die sie aber nicht nutzen konnten.

In der zweiten Halbzeit kontrollierten wir dann noch deutlicher das Spiel und ließen Pulsnitz kaum noch Möglichkeiten uns in Bedrängnis zu bringen. Die Folge war, dass wir noch zu drei Treffern kamen und somit am Ende ein völlig verdienter Sieg zu Buche stand. Jetzt gilt es, sich sehr gut auf die nächste schwere Aufgabe in Hoyerswerda vorzubereiten.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Silvio Dutschmann, Robin Brosam, Manuel Schidun, Ronald Wichmann (77.min Dennis Zichel), Heiko Koksch, Felix Rehor, Jakob Zschornack, Ralf Marrack, Andre Zschuppe (77.min Henning Nowotny), Lorenz Pilz (64.min Thomas Böhm), Martin Gruhle

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 19:00 - 20:30
Do. 19:00 - 20:30