Hinweis


24.02.2019

 

SV Königsbrück/Laußnitz - Königswarthaer SV

 

1:9

 

0:1 Roman Brückner 08. min   0:6 Ralf Marrack 57.min
0:2 Roman Brückner 43. min 1:6 Robert Rüthrich 60.min
0:3 Ronny Frommhold - ET 45. min 1:7 Thomas Böhm 64.min
0:4 Henning Nowotny 52. min 1:8 Felix Rehor 72.min
0:5 Sebastian Böhm 56.min 1:9 Manuel Schidun  78.min 

 

 

Zielstellung in Königsbrück war eine klare Leistungssteigerung gegenüber letzter Woche. Dies ist uns auch weitestgehend gelungen. Der Ball lief von Beginn an sehr gut in unseren Reihen und somit kamen wir schnell zu guten Möglichkeiten. Nach der frühen Führung brauchten wir dann allerdings bis kurz vor der Pause, um auf 3-0 zu erhöhen. Nach dem Wechsel ging es blitzschnell und das Ergebnis hieß 6-0. Damit war das Spiel natürlich entschieden und die Gegenwehr der Gastgeber beschränkte sich ausschließlich auf Schadensbegrenzung. Unsere Mannschaft ließ nicht locker, die Folge waren noch drei weitere sehenswerte Treffer. Ein am Ende auch in dieser Höhe völlig verdiente Sieg, den wir gut einordnen und nicht überbewerten. Leider muss man die schwere Verletzung von Lorenz Pilz erwähnen, dem wir auf diesem Weg alles Gute und eine schnelle Genesung wünschen.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Silvio Dutschmann, Maik Wetzorke, Thomas Böhm, Manuel Schidun, Felix Rehor, Henning Nowotny, Sebastian Böhm (75.min David Fleißner), Jakob Zschornack, Ralf Marrack (82.min Sebastian Kirschner), Lorenz Pilz (8.min Marcel Biesold), Roman Brückner

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 19:00 - 20:30
Do. 19:00 - 20:30