Hinweis


15.09.2019

 

SV Rietschen-See - Königswarthaer SV

 

0:2

 

0:1 Sebastian Böhm 21.min
0:2 Manuel Schidun 70.min

 

In den ersten 20 Minuten war klar zu sehen, dass unsere Mannschaft endlich den ersten Sieg einfahren wollte. Wir konnten den Gegner sofort unter Druck setzen und kamen demzufolge zu guten Angriffsaktionen. Nachdem der letzte Pass noch nicht ganz genau kam, war es dann Sebastian Böhm, dem die verdiente 1-0 Führung gelang. Danach verflachte das Spiel etwas und See kam zu ersten Vorstößen ohne uns in große Gefahr zu bringen. So ging es mit diesem Ergebnis in die Pause.

Nach dem Wechsel wurde das Spiel offener. Der Gegner wollte den Ausgleich und wir das 2-0. Chancen waren für beide Mannschaften dazu da. Latte und Pfosten standen beiden Teams im Weg. Dann war es Manuel Schidun, der durch eine schöne Einzelleistung das für uns wichtige 2-0 erzielte. Wir ließen dann nicht mehr viel zu und kamen am Ende dank einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung zu einem absolut verdienten Sieg.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Christian Adler, Maik Wetzorke, Fabian Böhm, Thomas Böhm (90.+3 Steven Dannhaus), Manuel Schidun, Mirko Soltau (66.min Michael Müller), Felix Rehor (88.min Nick Herrmann), Sebastian Böhm, Jakob Zschornack, Andre Zschuppe, Dirk Scholze

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 18:45 - 20:30
Do. 18:30 - 20:30