Hinweis


02.11.2019

 

Königswarthaer SV - FSV Oderwitz 02

 

4:4

 

0:1 Matej Werner 11.min   2:3 Rico Hollenbach 45.min+2
0:2 Matej Werner 22.min 3:3 Henning Nowotny 61.min
1:2 Manuel Schidun 28.min  3:4 Robin Brosam (ET) 69.min
2:2 Henning Nowotny 32.min 4:4 Andre Zschuppe 90.min+3

 

Wir haben gegen Oderwitz in den ersten 10 Minuten drei gute Möglichkeiten gehabt, um in Führung zu gehen. Dann war es der erste Konter der Gäste und wir lagen mit 0-1 zurück. Unbeirrt spielten wir weiter nach vorn und bestimmten auch das Spielgeschehen. Völlig überraschend, aber auch bedingt durch eigene Fehler, erhöhten die Gäste auf 2-0. Mit absoluter Willenskraft kamen wir in kurzer Zeit zum hochverdienten Ausgleich. Leider kam es mit der letzten Aktion vor der Pause zur erneuten 3-2 Führung der Oderwitzer.

Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Wir drückten auf den Ausgleich und wurden belohnt. Danach hatte man das Gefühl, dass wir das Spiel noch gewinnen können. Eine missglückte Abwehraktion durch Robin Brosam brachte das 3-4. Falls jemand dachte, dass es jetzt entschieden war, sah sich getäuscht. Wir haben bis zum Schluss alles gegeben und kamen noch zum mehr als verdienten Ausgleich. Unsere Mannschaft hat Moral gezeigt. Allerdings müssen wir an unserem Abwehrverhalten weiter hart arbeiten, um möglichst weniger Gegentore zu kassieren.

Frank Lippmann

Trainer

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Christian Adler, Robin Brosam, Maik Wetzorke, Fabian Böhm, Manuel Schidun, Mirko Soltau, Felix Rehor, Henning Nowotny (81.min Michael Müller), Steven Dannhaus (68.min Andre Zschuppe), Jakob Zschornack, Dirk Scholze

 

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 18:45 - 20:30
Do. 18:30 - 20:30