Hinweis


09.11.2019

 

FV Dresden 06 Laubegast - Königswarthaer SV

 

3:2

 

1:0 Philipp Wappler 21.min
1:1 Dirk Scholze 33.min
2:1 Paul-Max Walther 37.min 
2:2 Andre Zschuppe 85.min
3:2 Erik Weskott 90.min

 

Es gewinnt im Fußball nicht immer die bessere Mannschaft. Was wir an diesem Tag als Team geleistet haben, verdient hohe Anerkennung und hätte mit mindestens einem Punkt belohnt werden müssen. Natürlich trug auch Laubegast zu einem gutklassigen Landesklassenspiel bei. Am Ende stehen wir aber mit leeren Händen da, weil wir in der Nachspielzeit einmal nicht konsequent genug waren. Ansonsten haben wir, ganz speziell in der zweiten Halbzeit, alles gegeben und haben den Gastgeber kaum noch ins Spiel kommen lassen. Leider gelang uns bei unserem druckvollen Spiel nur der Ausgleich. Es waren Möglichkeiten da, den einen oder anderen Treffer mehr zu erzielen.

Ein Wort zum Schiedsrichter sei gesagt. Die Elfmeterentscheidung und der Freistoß, der zum 2-1 führte, waren aus meiner Sicht klare Fehlentscheidungen. Das haben selbst die Laubegaster so gesehen. Es ist nur bitter, das wir solche Dinge nicht beeinflussen können, allerdings damit auch um unseren verdienten Lohn gebracht wurden.

Frank Lippmann

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Christian Adler, Robin Brosam, Manuel Schidun, Mirko Soltau, Henning Nowotny, Steven Dannhaus (70.min Sebastian Böhm), Jakob Zschornack, Michael Müller (81.min Nick Herrmann), Andre Zschuppe, Dirk Scholze, Roman Brückner

  

   
   
Trainingszeiten
Die. 18:45 - 20:30
Do. 18:30 - 20:30