Hinweis

9. Spieltag - 2018/19


21.10.2018

 

SV Sankt Marienstern - SpG Königswartha 2./Steinitz

 

2:0

 

1:0 Christoph Ziesch 42.min
2:0 Falko Peschmann 64.min

 

 

Erwartungsgemäß endete die gestrige Begegnung der SpG Königswartha/Steinitz beim Spitzenreiter mit einer Niederlage, denn bei der Mannschaft mit der besten Offensive und der stabilsten Defensive (Torverhältnis 24:4) waren die Kräfteverhältnisse klar verteilt. Jedoch nötigt der Auftritt der SpG erneut größten Respekt ab, denn der Favorit tat sich schwer gegen eine gut organisierte Mannschaft. Trainer Stefan Seifried hatte seinem Team mit einer konzentrierten Defensivtaktik das richtige Konzept verordnet. Leider hatte der Schiedsrichter nicht seinen besten Tag. Denn dem 1:0 der Gastgeber kurz vor der Halbzeitpause ging ein klares Foulspiel an Stefan Wuschick voraus und beim Foul des Liberos der Hausherren an Enrico Koker ließ der Schiri die nötige Konsequenz vermissen. Ein Foulspiel als letzter Feldspieler ist eine klare Notbremse.

Auch in der zweiten Halbzeit hatte Sankt Marienstern zwar mehr Ballbesitz und mit dem entscheidenden Tor zum 2:0 die Partie vorzeitig entschieden, aber Einsatz und Wille konnte man der Mannschaft von Stefan Seifried nicht absprechen. 

F.S

Der Königswarthaer SV 2. spielte mit:

Peter Grenzemann, Rico Koker, Mwale Mwape (63.min Steffen Jank), Enrico Angermann, Enrico Koker, Tommy Zschippang, Tommy Kostorsch, Sandro Jank, Robert Suchy (76.min Maximilian Kracht), Stefan Wuschick, Thomas Hippe, Enrico Koker

  

   
   
Trainingszeiten
Mi. 19:00 - 20:30
Fr. 19:00 - 20:30