Hinweis

4. Spieltag - 2016/17


11.09.2016

 

SV Post Germania Bautzen - Königswarthaer SV

 

4:7

 

1:0 Lorenz Pilz 10.min   4:3 Kevin Waurig 59.min
2:0 Lorenz Pilz 12.min 4:4 Kevin Waurig (11m) 75.min
3:0 Henning Nowotny 13.min 5:4 Lorenz Pilz 81.min
4:0 Henning Nowotny 16.min 6:4 Henning Nowotny  87.min
4:1 Rico Schönau (11m) 18.min 7:4 Henning Nowotny (11m) 89.min
4:2 Kevin Waurig 46.min      

 

Eine insgesamt starke Leistung unserer Jungs, die in der 1.HZ alle Vorgaben präzise umsetzten und verdient auf 4:0 davonzogen. Ein leichtes Halten im Strafraum führte zum 4:1. Pausenführung

Der bis dahin total unsichere Schiri verlor nach der Pause völlig den Kopf und war total überfordert. Nach dem zweiten Bautzener Treffer zum 4:2 folgte für ein Nachtreten von S. Langer und Rot der Anschlusstreffer zum 4:3 durch 11m. Bautzen geht nun volles Risiko und schafft den Ausgleich. Einen erneuten und diesmal fragwürdigen Elfer der Bautzener hält H. Sauer hervorragend und verhindert die Führung der Gastgeber. Mit drei Toren in den letzten zehn Minuten wurde trotz Unterzahl ein völlig verdienter Sieg nach Hause gebracht.

Die Verletzung von L. Pilz hat sich glücklicherweise nur als starke Prellung herausgestellt.

C.B.

Für den Königswarthaer SV spielten:

Sebastian Langer, Nick Herrmann, Thomas Pruski, Alexander Horschig, Lorenz Pilz, Kevin Nass, Martin Pruski, Henning Nowotny, Gabriel Reineke, Tobias Hammerschmidt, Tony Wenzel

   
Reserve: Jonas Weiß, Etienne Perret, Tim Kießlich, Jonas Richter, Henrik Sauer    

 

 

 

  

   
   
Trainingszeiten
Mi. 17:30 - 19:00
Fr. 17:30 - 19:00