Hinweis

Pokalviertelfinale - 05.03.2017


05.03.2017

 

Kreispokal - Viertelfinale

 

Königswarthaer SV - SpG SV Zeißig/SpVgg Lohsa/Weißkollm/LSV Bergen1990

 

0:1

 

0:1 Anton Hinke 49.min

 

Trainer Christian Brückner gibt sein Fazit der Pokalniederlage:

Eine spielerisch, kämpferisch und leistungsmäßig blamable Niederlage, welche keinerlei Entschuldigung auch gegenüber den zahlreichen, treuen Zuschauern zulässt. Auch wenn mehrere Ausfälle zu Umstellungen zwangen, war ein Weiterkommen der auf dem Platz stehenden Spieler (auf Grund der Leistungsfähigkeit aller) Pflicht, ohne die Leistung des Gegners abzuwerten, welcher seine Möglichkeiten zielstrebig und konsequent über 90 Minuten hatte. 
Jeder muss sich klar sein, dass mit dieser Leistung, die gesamte Vorbereitung, sowie bei einer Wiederholung am kommenden Wochenende die gesamte Saison kaputt gemacht wird. 
Auch wenn die Enttäuschung tief sitzt, muss das ein Ausrutscher bleiben und nächste Woche ein anderes Gesicht und eine überzeugende Leistung abgerufen und gezeigt werden!

 

Der Königswarthaer SV spielte mit:

Sebastian Langer, Nick Herrmann, Lorenz Pilz, Alexander Horschig, Thomas Pruski, Etienne Perret, Martin Pruski, Henning Nowotny, Christian Horschig, Tobias Hammerschmidt, Kevin Naß

 

Wechsel: Henrik Sauer für Christian Horschig 63.min
  Jonas Weiß für Thomas Pruski 70.min


 

Reserve: Henrik Sauer, Jonas Weiß, Justin Senf, Tim Kießlich, Tony Wenzel, Jonas Richter, Gabriel Reineke

  

   
   
Trainingszeiten
Mi. 17:30 - 19:00
Fr. 17:30 - 19:00