Hinweis

2. Spieltag - 2016/17


27.08.2016

 

Königswarthaer SV - SpG SV 1922 Radibor/SV 1896 Großdubrau

 

4:4 

 

1:0 Lorenz Pilz 04.min   3:2 Maximilian Flatow 30.min
2:0 Henning Nowotny 20.min 3:3 Christoph Jens Puppe 33.min
2:1 Chris Bartke 24.min 3:4 Paul Mehnert 65.min
3:1 Lorenz Pilz 28.min 4:4 Henning Nowotny  68.min

 

Zu neuer Anstoßzeit 14 Uhr ging es heute gegen die SpG Radibor/Großdubrau. Die Hitze forderte auch viel von den Spielern beider Teams ab. Der KSV konnte in der 1.HZ zwischenzeitlich eine 3:1 Führung herausschießen. Durch den verletzungsbedingten Ausfall in der Innerverteidigung (Thomas Pruski) musste der KSV umstellen. Henning Nowotny kam in die Innenverteidigung, konnte aber nun nicht mehr im Angriff so wirksam werden. Die SpG Ralbitz/Großdubrau kam leider zurück und ging in der 2.HZ mit 3:4 in Führung. Henning Nowotny konnte dann doch, trotz seiner Funktion als Innenverteidiger, seine Offensivqualitäten zeigen und noch den 4:4 Endstand erzielen.

 

Für den Königswarthaer SV spielten:

Sebastian Langer, Nick Herrmann, Thomas Pruski, Maurice Ehlert, Lorenz Pilz, Kevin Nass, Martin Pruski, Henning Nowotny, Etienne Perret, Tobias Hammerschmidt, Tony Wenzel

Wechsel:

Jonas Richter

für

Thomas Pruski

36. min

Reserve:

Jerome Sell, Tim Kießlich, Henrik Sauer, Jonas Richter, Jonas Weiß