Hinweis

Hallenturnier bei Lok Hoyerwerda - 2016

20.02.2016

  

Hallenturnier bei Lok Hoyerswerda

 

Am Punkt verloren.

 

Am Samstag ging es für diesen Winter zum letzten Hallenturnier von LOK Hoyerswerda. Im ersten Spiel trafen wir auf Groß Särchen. Leider ging dies auch verdient 0:1 verloren. Im 2. Spiel gegen Aufbau Hoyerswerda schlugen wir uns wieder mal selbst mit 4:2. Im letzten Gruppenspiel gegen Lok Hoyerswerda lagen wir auch schnell 0:2 zurück. Diesmal nutzen wir aber dann endlich unsere Möglichkeiten und drehten das Spiel noch. Am Ende gewannen wir 4:2.

Anschließend spielten wir im Viertelfinale gegen den SV Zeißig. Trotz guter Möglichkeiten kamen wir über ein 0:0 nicht hinaus. Das 7 m schießen verloren wir leider. 

Nun kam es zum kleinen Halbfinale gegen Spremberg. Leider brachten wir die knappe 2:1 Führung nicht über die Zeit. Es kam zum 7 m Schießen, dass wir wieder knapp verloren. So ging es um Platz 7 gegen Bernsdorf. Diesmal hatten wir die Nase vorn. Da Spremberg abreisen musste, spielten wir im Anschluss noch mal gegen Lok Hoyerswerda. Nach einem 1:1 sollte es wieder zur Entscheidung vom Punkt kommen – mit demselben Ausgang – Verloren. 

Trotz alle dem ein schönes Turnier mit interessanten Modus. Herzlichen Dank noch einmal an unsere Freunde von LOK Hoyerswerda.

Wir spielten mit: Normen Drimmel, Rico Koker, Maik Koker, Enrico Koker, Veit Lorenz, Stephan Drost, Thomas Guder, Ronny Ziesch