Hinweis

4. Spieltag BS - 2017


12.05.2017

 

SpG ESV Lok Hoyerswerda - SpG Königswartha/ Steinitz

 

1:5

 

0:1 Enrico Koker 15.min   0:4 Jens Fischeder 39.min
0:2 Andre Schneider 30.min 1:4 Maik Küchler 60.min
0:3 Andre Schneider 32.min 1:5 Steffen Jank 66.min

 

 

Mit fast voller Kapelle ging es zum Angstgegner Lok. Diesmal stand David im Tor und "Schnattel" durfte im Sturm ran. Wir gingen in der 15.min verdient durch "Kokser" in Führung. Danach hatten wir weiter Riesen. In der 30.min war dann Schnattel nach schöner Vorarbeit von "Kokser" zur Stelle und erzielte das überfällige 2:0. Jetzt lief es und in der 32. min war es erneut Schnattel, der auf 3:0 erhöhte. Als "Fischi" in der 39. min noch das 4:0 nachlegte, war das Spiel entschieden. In der Halbzeit wechselten wir 5 mal, dadurch kam der Spielfluss etwas zum stocken und Lok in der 60.min zum verdienten Ehrentreffer. In der 66.min war es Steffen Jank, der den Endstand markierte.

Alles im allem ein auch in der Höhe verdienter Sieg. Nun geht es am Mittwoch den 24.05. zu Hause gegen Bergen weiter.

Ronny Ziesch

Die SpG spielte mit:

David Frenzel, Veit Lorenz, Rico Koker, Peter Grenzemann, Enrico Angermann, Heiko Kische, Maik Koker, Jens Fischeder, Enrico Koker, Thomas Schenk, Andre Schneider

 

Wechsel: Norman Drimel für Veit Lorenz 41.min
  Steffen Jank für Enrico Angermann  41.min 
  Steffen Münster für  Maik Koker  41.min 
  Jens Kretschmer für Thomas Schenk  41.min 
  Thomas Guder für Andre Schneider  41.min 
         
 Ersatzbank: Norman Drimel, Steffen Jank, Steffen Münster,  
  Jens Kretschmer, Thomas Guder