Hinweis

Kita - Sport

18.04.2019

FINALE KITA-OLYMPIADE 2019

Heute ging es nach Bautzen zum großen Finale der Erst- und Zweitplatzierten der Vorrunden der Kita Olympiade. Schauplatz war die Sporthalle am Schützenplatz. Der Kreissportbund und die Stadt Bautzen hatten alles gut vorbereitet. Es begann mit einer stimmungsvollen Eröffnung mit Musik und Tanz für die Kids, damit sie auf "Betriebstemperaturen" kamen. Nach den Eröffnungsansprachen startete der Wettkampf. Es waren 22 Kita Teams angetreten. Es wurden die verschiedensten Disziplinen von den jungen Sportler-und innen abgefordert, die Geschicklichkeit, Tempo, Koordination und das Mitdenken erforderten. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und gaben alles.

Nun trat am Ende doch das Sensationelle ein, dass das Team der CSB Kita - Tagesstätte Zwergenland den Sieg erreichen konnte. Das Training davor unter Anleitung der Erzieherinnen hatte sich gelohnt.

Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg!

16.03.2019 

Am 14.03.2019 fuhr ein zehnköpfiges Team der Kita - Zwergenland Königswartha zum Vorausscheid der Kita - Olympiade nach Radibor. Die Mädchen und Jungs machten der Kita - Zwergenland Königswartha mit ihrem Auftritt alle Ehre. Die Teams mussten an zahlreichen Stationen unter Zeit ihre Geschicklichkeit, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination und Konzentrationsfähigkeit beweisen. Den Abschluss machte dann eine Staffel, die ebenfalls nach Zeit gewertet wurde.

Es gelang der Mannschaft den Wettbewerb zu gewinnen! 

Das Team setzte sich gegen 10 weitere Mannschaften anderer Kindertagesstätten durch. 

Somit qualifizierte man sich für das Finale am 18.04 2019 in Bautzen!

Große Klasse, dass ihr es soweit geschafft habt und viel Erfolg für das Finale wünscht Euch der Vorstand des Königswarthaer Sportvereins. 


 

Beim CSB Hort-Turnier in Hoyerswerda am 12.06.15 gewinnt die Hortmannschaft aus Königswartha in diesem Jahr den Wanderpokal!

 

 

Kita-Kinder aus dem Zwergenland haben Spaß beim Sport

Der Königswarthaer Sportverein braucht Nachwuchs. Den sucht er sich jetzt bei den Jüngsten.

Das gefällt auch den Eltern.

WEITERLESEN